Über uns

Die Leitung des Bärenclubs bilden Laura Rotaru als Diplom Sozialpädagogin sowie Nicoleta Bargaoanu als Fachkraft für Kindertagespflege.

 

Seit über 10 Jahren engagieren wir uns als Gesellschafter, im Rahmen unterschiedlicher Rechtsformen, mit einem großen Leistungsspektrum in der sozialen Arbeit für Kinder, Jugendliche und Familien.

 

Die Leistungsbereiche, fachlichen Kompetenzen sowie Maßnahmen zur Qualitätssicherung unserer bisherigen pädagogischen Arbeit lassen sich den folgenden Darstellungen entnehmen.

Seit 2005 besteht eine Kooperation mit dem Jugendamt sowie dem Amt für soziale Sicherung und Integration auf dem Gebiet der Eingliederungshilfe. Dabei wurden die Hilfen zu einer angemessenen Schulbildung sowohl im Anstellungsverhältnis als auch unter anderem als privat gewerblicher Maßnahmenträger (Schulbetreuung für Kinder und Jugendliche) durchgeführt und durch den Einsatz von Integrationshelfern an Schulen umgesetzt. Die Einbindung in Prozesse der Hilfeplanung und eine enge Kooperation mit Institutionen und Ärzten sowie Therapeuten ist dabei unabdingbar. Daraus ergeben sich langjährige fundierte Kenntnisse im Bereich Personalmanagement, die durch den Einsatz von geeigneten Mitarbeitern im Rahmen des aktuellen Ausbaus von U3 Betreuungsplätzen ergänzt werden.

Neben dem Leistungsspektrum im Rahmen der Eingliederungshilfe wurde von 2008 bis 2014 die Leitung des offenen Ganztags der Diakonie Düsseldorf an der Alfred-Herrhausen-Schule übernommen. Zum Einen beinhaltete dies die Organisation des pädagogischen Angebotes, die Kooperation mit Institutionen sowie der beratenden Elternarbeit und zum Anderen zählte die Jahresbudgetplanung und deren Verwaltung zu den Leitungsaufgaben. Darüber hinaus wurde in diesem Zeitraum in Zusammenarbeit mit dem Schulverwaltungsamt sowie der Schulleitung die partielle Umstellung eines additiven Ganztagssystems in Ganztagsklassen umgesetzt und als beispielhaftes Modell an anderen interessierten Standorten präsentiert.

Aufgrund des zum Teil hohen Beratungsbedarfs von Familien wurde zudem die berufsbegleitende Qualifizierung für Fachkräfte "FuN- Familie und Nachbarschaft" in Kooperation mit der Ev. Familienbildung in Düsseldorf absolviert, am schulischen Standort etabliert und im jährlichen Rhythmus zur Förderung von Erziehungs- und Mitwirkungskompetenzen von Familien durchgeführt.

Als weiteres ergänzendes Angebot wurde der Einsatz eines Therapiebegleithundes erfolgreich am schulischen Standort umgesetzt..

Auch im Zuge der beratenden Tätigkeiten, liegen neben der fachlichen Eignung und den Mindestanforderungen im Bereich Fort- und Weiterbildung, weiterführende, fundierte Kompetenzen zur Sicherung eines hohen Qualitätsstandards vor. Dazu zählen die 2009 erworbene Qualifikation als insoweit erfahrene Fachkraft (Kinderschutzfachkraft) gem. § 8a, die durch Träger der Jugendhilfe bei der Gefährdungseinschätzung für ein Kind immer beratend hinzugezogen wird sowie die Durchführung kollegialer Fachberatung zur Bearbeitung konkreter pädagogischer Handlungsprobleme im Team.

Ab 2015 erweiterten wir unser Leistungsspektrum und wurden im Bereich der vorschulischen Bildung aktiv. Dabei galt der Fokus zunächst der Förderung von vorschulischen Sprachkompetenzen, die im Rahmen von Sprachförderung nach Delfin 4 an einer PLUSKita umgesetzt wurden. Um jedoch Bildungsprozesse im frühen Kindesalter ganzheitlich positiv beeinflussen zu können, gilt es Kinder in einer institutionellen Betreuungsform ganztägig und unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards zu begleiten. Um dies gewährleisten zu können und gleichzeitig dem Mangel an Betreuungsplätzen für unter Dreijährige entgegenzuwirken sowie einen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu leisten, wurde die Großtagespflege Bärenclub GbR installiert.

Nun gilt es diesen bedarfsgerechten Ausbau von Betreuungsmöglichkeiten für Kinder auch um den Betrieb von Kindertageseinrichtungen zu erweitern.

Für die Trägerschaft von Kindertageseinrichtungen gilt die Rechtsform einer gemeinnützigen Unternehmergesellschaft, Bärenclub g UG (haftungsbeschränkt).

 

Für unser gesamtes Leistungsspektrum gilt die Einhaltung hoher Qualitätsstandards. Dies wird sowohl durch ein höchst  Maß an Fachlichkeit in der Funktion als Maßnahmenträger, der stetigen Fort- und Weiterbildung des pädagogischen Fachpersonals, als auch durch ein umfassendes Netzwerk sowie zahlreiche Kooperationen mit Institutionen, freien sowie privaten Trägern, pädagogischen Fachkräften und Anbietern für die Zielgruppe von Kindern, Jugendlichen und Familien gewährleistet.

.

 

Kontakt

Bärenclub g UG
Friedrichstr. 115
40217 Düsseldorf

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 211 3027998 +49 211 3027998

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Großtagespflege Bärenclub GbR